Weingut

Geschützt durch das Nordpfälzer Bergland im Westen und dem Odenwald im Osten sind wir mit unserem Weingut im Weinort Mörstadt zuhause. Hier im südlichen Wonnegau, angrenzend an die alte Nibelungenstadt Worms am Rhein in Rheinhessen, wachsen unsere Reben in den Lagen Mörstadter Katzenbuckel und Nonnengarten, sowie in den Dalsheimer Lagen Bürgel und Steig.

Mit annähernd 80 Prozent Weißweinanteil liegt unser Augenmerk auf dem Ausbau von Riesling, den klassischen Burgundertrauben sowie feinen Bukettsorten. Neben Spätburgunder und St.Laurent werden jedoch auch zunehmend internationale Rotweinsorten wie Merlot und Cabernet angebaut.

Aus der Überzeugung heraus so nah und gut wie möglich mit der Natur zusammen zu arbeiten, bewirtschaften wir unsere Weinberge ökologisch.

Entdecken Sie unser Angebot, gerne bei einer Verkostung im Weingut. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Ihre Winzerfamilie Hess

Familie

Zwei Generationen leben und arbeiten gemeinsam auf unserem Weingut.

Und so führen Armin und Dagmar Hess, sowie die Brüder Thomas und Andreas Hess gemeinsam das Weingut, wahren die Tradition und entwickeln es stetig weiter.

Ökologischer Weinbau

Der schonende Umgang mit der Natur und das Zusammenspiel von Boden, Klima und Rebe ist das Hauptziel des ökologischen Weinbaus.

Gute, authentische Weine lassen sich nur im Einklang mit der Natur erzeugen. Aus dieser Überzeugung heraus bewirtschaften wir unsere Weinberge nach kontrolliert ökologischen Richtlinien, das bedeutet unter anderem einen Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, Herbizide, sowie Mineraldünger. Durch einen erhöhten Einsatz von Begrünungen wird die Biodiversität in den Weinbergen erhalten beziehungsweise gesteigert.

Nach dreijähriger Umstellungsphase erfolgte die Zertifizierung zum Jahrgang 2011.

                                                                                                                                                

Kontrollstelle DE-ÖKO-022